Schlagwort-Archive: Meiderich

Schleusentreppe im Kaledonischen Kanal, Foto: user Rebel yell auf Wikipedia

Schleuse fahren mit dem Sportboot – eine Anleitung

Wo Wasserstraßen Höhenunterschiede überwinden müssen, ist in der Regel eine Schleuse: in manchen Revieren eine seltene Attraktion, in anderen wiederum fast ein nerviges Übel, so oft sind sie anzutreffen (bspw. in Nord- und Südfrankreich). Viele Yachties haben Respekt oder sogar Angst davor – ersteres zu Recht, letzteres kann man nehmen. Eine Anleitung.

Weiterlesen

Einfahrt zu Berg in Meiderich - hinter zwei Binnenschiffern

Meiderich Schleuse – von der Mündung Richtung Quelle

Der für Motorbootskipper schiffbare Teil der Ruhr ist oberflächlich betrachtet eher überschaubar – an der Ruhrmündung gehts los, und am Oberlauf des Baldeneysees ist auch schon wieder Schluss. Ab hier ist die Ruhr aufwärts den Kanuten und der Ausflugsschifffahrt vorbehalten. Bedingt durch die 12 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung und die Schleusen ist es trotzdem eine Tagesveranstaltung, den schiffbaren Bereich komplett abzufahren.

Weiterlesen